Veröffentlicht am 25 July 2019

Unter Verwendung eines Foley-Ballonkatheter für Induction of Labor

In diesem Artikel

Ein Foley - Ballonkatheter kann verwendet werden für Geburtseinleitung  zu helfen , den Gebärmutterhals aufzuweiten. Diese Methode ist nicht so verbreitet wie es einmal war, aber es kann Popularität für Frauen werden zu gewinnen , die mit Medikamenten keine guten Kandidaten für einen Induktions sind.

Risiken von Blasenkatheter Induktion der Arbeit
Verywell / Alexandra Gordon 

Übersicht von Foley Induction

Der Foley-Katheter ist eine Vorrichtung, die normalerweise verwendet, um die Blase zu entleeren. Aber in diesem Gebrauch wird der Ballon Teil davon in die Gebärmutter eingesetzt. Ihr Arzt visualisiert den Cervix während einer Spekulum Prüfung oder mit den Fingern des Gefühl, dass der Ballon zwischen der Fruchtblase und der unteren Uterinsegment (Boden des Uterus) auf der anderen Seite des Gebärmutterhalses ist. Der Ballon wird dann mit Salzlösung aufgeblasen und an Ort und Stelle belassen, während auf dem Oberschenkel geklebt wird sanfte Traktion zu sorgen. Ältere Methoden Druck auf den Katheter ein Gewicht befestigt oder Ziehen am Katheter ein paar Mal pro Stunde beteiligt bewerben, aber diese scheinen nicht mehr gemein zu sein.

Es gibt ein paar verschiedene Arten von Kathetern, die verwendet werden können. Die dazu verwendet wird auf abhängen kann, was in Ihrem Krankenhaus zur Verfügung steht. Wenn Sie interessiert sind, mit Ihrem Arzt oder der Hebamme über die Art des Katheters sprechen, die verwendet wird, wenn alle Optionen für Induktion der Arbeit oder warten zu diskutieren.

Was ist es wie ein Foley-Katheter verwenden?

Es gibt sicherlich eine Reihe von Erfahrungen, die auf den Zustand der Zervix zum Zeitpunkt des Einsetzens abhängen wird, verwendet die Technik, und auch wenn Sie ein Baby vor gehabt haben. Die meisten Mütter sagen, dass die Insertion der unbequemste, aber erträglich ist. Danach ist es nur ärgerlich.

Leistungen

Das Ziel dieser Induktion ist die Zervix zu mechanisch offen zu verursachen. Manchmal wird diese Arbeit spontan beginnen und manchmal wird es einfach macht das Gebärmutterhals günstiger für einen Pitocin  oder andere Drogen Induktion oder Amniotomie (Brechen der Tasche der Gewässer) .

Verwendung des Ballonkatheters Foley wurde eine sehr gute Erfolgsbilanz mit Frauen bei der Geburt innerhalb von 24 Stunden nach Einsetzen geben bereitzustellen gezeigt. Es hat auch ähnliche oder niedrigere cesarean mit ihrer Anwendung verbundenen Raten als Kombinationen der anderen Methoden der Induktion.

Es gibt auch den Vorteil , dass es weniger wahrscheinlich ist , Änderungen zu bewirken , in Ihrem Baby der Herzfrequenz oder  fötale Belastung  als andere Methoden der Induktion. Dies kann, warum die cesarean Rate niedriger in einigen Verwendungskombinationen ist. Sie müssen möglicherweise Ihr Baby Herzfrequenz vor überwacht haben, während und kurz nach dem Verfahren , um zu sehen , ob das Baby diesen Prozess toleriert, aber das ist weniger wahrscheinlich , dass fötale Belastung verursachen.

Risiken

Die Risiken des Foley-Ballonkatheter mit umfasst:

  • Fever (3 Prozent)
  • Nicht beruhigend fetalen Herztöne (2 Prozent)
  • Blutungen aus der Scheide (1,8 Prozent)
  • Schmerzen erfordert das Entfernen des Katheters (1,7 Prozent)
  • Baby aus dem Kopf nach unten bewegen Beckenendlage (1,3 Prozent)

Verwenden Sie in vaginale Geburt nach Kaiser

Viele Male ist der Foley - Katheter aufgrund eines vorherigen Sectio oder narbigen Uterus vorgeschlagen. Die Verwendung dieser Methode der Induktion für Mütter , die nach Kaiserschnitt für eine vaginale Geburt hoffen (VBAC) ist begrenzt , aber positiv. Eine kleine Studie von 151 Patienten fanden die Rate der vaginalen Geburt 54 Prozent. Die Komplikationen waren im normalen Bereich von erwartet. Dies ist etwas , das untersucht , sollte auch weiterhin sein.

ambulante Nutzung

Ambulante Verwendung des Foley - Ballons für Geburtseinleitung hat in ein paar kleinen erforschten Studien in Australien von Frauen mit niedrigem Risiko Vollzeit Schwangerschaften. Sie fanden heraus , dass die Vorteile des Foley - Ballon waren noch vorhanden und es gab keine Komplikationen in den Gruppen. Das American College of Frauenärzte sagt in seiner Praxis Bulletin No. 107 ,  dass es für sorgfältig ausgewählte Patienten geeignet sein kann.

Ein Wort von Verywell

Insgesamt ist die Verwendung des Foley-Ballonkatheter eine sichere, effektive und kostengünstige Methode der Induktion für die meisten schwangeren Frauen. Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, besprechen sie mit Ihrem Gynäkologen.

Artikel Quellen